Mein Bezug zum Thema
Den neuen Inhalt findest du hier:
http://www.freizeitparkinfos.de/achterbahn-infos




Mein Hobby ist das Thema Freizeitparks.
Ich betreibe diese Homepage nicht aus kommerziellen Gründen.
Eure Feedbacks per Kommentar oder Gästebucheintrag
motivieren mich sämtliche Infos neu hinzuzufügen und aktuell zu halten.

Wie kommt man eigentlich auf die Idee eine Info-Seite über das Thema „deutsche Freizeitparks“ zu machen? Für mich ist das sozusagen schon eine ganze Geschichte, wie ich überhaupt zu dem Thema Achterbahnen allgemein gekommen bin. Die Geschichte versuche ich mal kurz und knapp zu erzählen.

Im Jahre 2001, im Alter von 7 Jahren hatte ich damals im Radio sowie im Fernsehen und der Zeitung ein Achterbahn Unglück mitbekommen. Es ging darum, dass am 1 Mai 2001 eine Achterbahn, welche im Phantasialand Brühl bei Köln stand, vollkommen abgebrannt ist. Das Unglück hatte mich einfach so beschäftigt, dass ich mehr Informationen über diese Achterbahn haben wollte und so mich über den Brand der Achterbahn mehr und mehr im Internet informiert habe. So bin ich im Internet in verschiedene so genannte „Freizeitpark-Foren“ gekommen. Immer mehr beschäftigte mich das Thema Achterbahnen. Ich hatte mich sowieso schon immer mal gefragt, wie so eine  Achterbahn funktioniert. Ich habe mich so, im Jahre 2001 in immer mehreren Freizeitpark-Foren angemeldet und hatte mich Intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. Seit dieser Zeit habe ich das Interesse zu dem Thema kein bisschen verloren. Ich bin in jeder dieser Freizeitpark-Foren immer noch aktiv und fahre pro Jahr auch in zahlreiche Freizeitparks.

Es war einfach ein Zufall, dass ich auf das Thema gekommen bin. Jetzt kann man sich natürlich fragen, was man in solchen „Freizeitpark-Foren“ macht. Das ist eigentlich ganz einfach zu erklären. Man diskutiert über neue Achterbahnen und deren Technik sowie neue Freizeitpark Attraktionen und allgemein um sachen rund um das Thema Freizeitparks. Außerdem finden mit solchen Foren Treffen in Freizeitparks statt, bei denen man die Technik der einzelnen Achterbahn von den Betreibern erklärt bekommt. Dadurch, dass ich in solchen Foren schon 8 Jahre aktiv bin, kenne ich mich schon richtig gut mit dem Thema aus, weil man durch jeden einzelnen Beitrag über die Achterbahnen etwas von der Funktion und der Technik lernt.

Wenn mich jemand fragen würde, ob ich mir vorstellen kann, dass das Thema für mich mal uninteressant wird, werde ich dies nur verneinen, da jedes Jahr neue zahlreiche Achterbahnen auf der ganzen Welt entwickelt werden und so immer was dazuzulernen gibt. Außerdem finde ich wird es auch nicht langweilig mehrmals in denselben Freizeitpark zu gehen. Jede Achterbahnfahrt, auch wenn man diese Achterbahn schon einmal gefahren ist, ist für mich so, als wäre sie meine erste. Ich bin froh, dass ich meine Abschluss Präsentation über das Thema machen darf, mit dem ich mich schon über 8 Jahre lang beschäftige. Das Interesse zu den Achterbahnen hab ich dann allgemein auf Freizeitparks erweitert. Für mich ist das allgemeine Thema genauso Interessant wie das Thema "Achterbahnen".

Mein Wissen und meine Überzeugung möchte ich an Sie weitergeben. Bei dieser Info-Seite geht es mir nicht darum, mit Werbung Geld zu verdienen, denn es gibt auf der ganzen Info-Seite keine einzigste Werbung, an der ich irgendwie Geld verdiene. Das was mir wichtig ist, dass sich Leute, die sich für meine Page interessieren, Spaß daran haben Beiträge und Infos sowie Bilder und Videos zu sehen und zu lesen. Deswegen freu ich mich über immer mehr Besucher, die nicht nur die Infos lesen, sondern auch Kommenatre hinterlassen. Das regt mich dann dazu an, neues hier über Freizeitparks zu schreiben und mehr Infos weiterzugeben und aktuell zu halten.
 


Was ist dein Lieblings-Freizeitpark?
Phantasialand
Europapark
Heide Park
Holiday Park
Hansa Park
Movie Park
Tripsdrill
Legoland
Skyline Park
Belantis
Fort & Fun
Bayern Park
Geiselwind

(Ergebnis anzeigen)


 
 
Heute waren schon 8 Besucher (66 Hits) hier!